Telefonservice-Leistungen im Überblick Für viele Firmen lohnt es sich aus Kostengründen nicht, für Telefondienste eine eigene Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter einzustellen. Trotzdem ist eine telefonische Erreichbarkeit für den Firmenerfolg essentiell, denn nur wer erreichbar ist schafft Vertrauen, bindet...

Telefonservice-Leistungen im Überblick

Für viele Firmen lohnt es sich aus Kostengründen nicht, für Telefondienste eine eigene Mitarbeiterin oder einen Mitarbeiter einzustellen. Trotzdem ist eine telefonische Erreichbarkeit für den Firmenerfolg essentiell, denn nur wer erreichbar ist schafft Vertrauen, bindet Kunden und lässt sich kein Geschäfft durch die Lappen gehen nur weil er nicht ans Telefon ging. Denn ein Kunde verzeiht nicht, er versucht einmal anzurufen und wenn die Firma nicht erreichbar ist, schaut sich der Kunde vielleicht direkt bei der Konkurrenz um.

Telefonische Erreichbarkeit outsourcen

Zum Zweck einer funktionierenden Service-Nummer bzw einer ständigen Erreichbarkeit eines Unternehmens gibt es praktischerweise Dienste, die sich genau auf dieses Feld spezialisiert haben. Ein externer Telefonservice geht im Namen der Firma ans Telefon und verhält sich absolut professionell. Geschulte Mitarbeiter reden klar und freundlich und regieren auf Kundenfragen in genau der Weise, wie es ihnen vorgegeben wird. Die Freundlichkeit und Professionalität der Telefonistinnen und Telefonisten schafft ein positives Gefühl im anrufenden Kunden, Vertrauen und Aufgeschlossenheit der Firma gegenüber.

Accusta zeigt die aktuell besten Telefondienste im Vergleich.

Was bieten Telefonservices im Detail?

Grundlegende Funktionen sind bei allen Anrufservices gleich, sie variieren nur in Preis und Ausprägung. So gibte s z.B. Dienste, die nur zu bestimmten Stunden erreichbar sind. Dieses Zeitfenster reicht für viele Firmen, denn nächtliche Kundenanrufe wären keine Option und sehr ungewöhnlich. Trotzdem gibt es Dienste, die eine 24stündige Erreichbarkeit anbieten. Dieses Feature macht sich natürlich werblich gut, und teilweise mag es in bestimmten Branchen oder Situationen sogar notwendig sein.

Kundenanrufe werden grundsätzlich in E-Mails zusammengefasst und direkt an den Telefonservice-Kunden geschickt. Diese Leistung ist normalerweise allgemein im Service-Paket inbegriffen, egal bei welchem Anbieter.

Optional gibt es die Möglichkeit, sich per sms über Anrufe informieren zu lassen.

Moderne Anbieter haben für ihre Kunden eine Onlineplattform, in die man sich einloggen kann um alle eingetragenen Anrufnotizen jederzeit wieder abzurufen. In dieser Übersicht lässt sich die Telefondienst-Tätigkeit also immer nachvollziehen und keine Informationen gehen verloren.

Je nach Anrufaufkommen bieten Telefondienste meist verschiedene Pakete. Z.B. ein Basispaket ohne Grundgebühr und mit sekundengenauer Abrechnung für kleine Firmen mit wenig und unregelmäßigen Anrufen. Grundgebühren zusammen mit verringerten Minutenpreisen lohnen sich demgegenüber für Firmen mit vielen Anrufern.

Monatliche Kündbarkeit sollte bei einem guten und seriösen Service selbstverständlich sein, darauf ist zu achten.

Als Tipp: Es gibt auch Software, die bei der Anrufannahme behilflich ist. Mehr dazu im Artikel von Giga.de.